Aktuelles
Christuskirche_Logo_invert0202
Schriftzug_s206
Christuskirche Turm2910202

Besonders stimmungsvoll schaut unsere Zeltkirche an Weihnachten aus.


 

Am Sonntag, 9. März 1970
wurde unsere Kirche eingeweiht.
Sie ist die erste evangelische Kirche in Memmingen, die seit der Reformation neu erbaut wurde.
Beeindruckend ist die architektonische Form eines Zeltes.
28m ist das Kirchenschiff lang und zur
Zeltspitze sind es 15 m.
Der Turm misst eine Höhe von 37,5 m.
Der 2. Querbalken am Kreuz erinnert an die lettische Gemeinde, die hier Gastrecht geniesst.
 

Christuskirche innen Weihn.400
Orgel362

Im Turm hängen 4 Glocken.
Im Raum darunter treffen sich im Sommer die Kinder zum Kindergottesdienst.

Im Kirchenschiff unter den schrägen Stahlbetonwänden stehen Stühle für 250 Besucher bereit.

Die Orgel stammt von Ekkehard Simon.
Am 16. Mai 1971 wurde sie durch
Prof. Friedrich Högner eingeweiht.
Sie hat 20 Register und 1344 Pfeifen

Christuskirche_außen37602

Aus der Gemeindegeschichte

 

Die Wurzeln der Gemeinde gehen in die Nachkriegszeit zurück, als sich um die Münchener Straße Heimatvertriebene aus dem Baltikum ansiedelten. 1955 wurde mit Mitteln des Gustav - Adolf - Werks das "Gemeinschaftshaus" (heute: Gemeindehaus) und der Kindergarten errichtet. Die ersten Gottesdienste fanden in lettischer Sprache statt. Erst ab dem 29. November 1958 wurden auch Gottesdienste in deutscher Sprache gefeiert.

Ab 1964 bezog der Pfarrer von St. Martin III, Pfarrer Peter Aldebert
 das neugebaute Pfarrhaus.
1966 wurde die Gemeinde selbstständig.

Im März 1970 konnte die Christuskirche eingeweiht werden.

Pfarrer der Christuskirche

Peter Aldebert (1964 - 1970)
Günter Teicher (1970 - 1987)
       Ursula Schamberger (1987 - 1992)
  Rainer J. Schunk (1992 - 2011)
     Berthold Kreile (i.V. 2011 - 2012)
             Holger Scheu (seit September 2012) 

Vikare der Christuskirche

Arthur Stenglein (1993 - 1996)
Peter Knoch (1998 - 1999)
Heike Hahn (2000 - 2002)

 

[Christuskirche] [Aktuelles] [Gottesdienste] [Gruppen] [Leute] [Konfirmanden] [Service] [Unsere Kirche] [Kindergarten] [Gemeindebrief] [Fotogalerie] [Links] [Cont@ct] [Archiv]
So-Fest_13_Ross-Orgel_64502

Am 14. Juli 2013, zu Beginn unseres Sommerfestes,
         wurde im Gottesdienst durch
           KMD Hans-Eberhard Ross
         die neusanierte Simon-Orgel
         wieder in Betrieb genommen.
Herr Theuring von der Memminger Zeitung schrieb über unsere Orgel: “...und die ohnehin schon üppige Orgellandschaft in Memmingen und Umgebung ist nun um ein atemberaubendes Instrument reicher geworden.
Die hohen Flöten sitzen wie Nadelstiche beim Akupunktieren und der klar definierte Bass und Mittenbereich erfüllen optimal den sakralen Spitzdachbau...Ein Feuerwerk für die Ohren und Gemüter.”(MZ am 12.10.2013)